Guter Jahresauftakt 2016 – Kleinschülermannschaft des Eishockeynachwuchses Hannover belegt Platz 4 beim internationalen Turnier in Mannheim!

KidsCup_Mannheim_01Am 05. und 06.01.2016 spielte die Kleinschüler-Mannschaft des Eishockeynachwuchses Hannover (ENH) beim internationalen Turnier der gastgebenden Mad Dogs Mannheim um den 9. Kids Cup mit insgesamt acht U12-Teams aus Deutschland und Italien.

Der gut organisierte Wettbewerb in den Nebenhallen der SAP-Arena wurde im Modus jeder gegen jeden, also mit sieben Partien à 2 x 12 Minuten pro Team gespielt, wobei jede gewonnene Halbzeit mit zwei Punkten für den Sieger und ein Unentschieden mit einer Punkteteilung gewertet wurde. Den Abschluss bildete dann das Platzierungsspiel gegen den jeweiligen Tabellennachbarn.

Die ENH-Kleinschüler erreichten mit 10 gewonnen Halbzeiten, vier verlorenen Halbzeiten und einem Torverhältnis von 33:14 einen beachtlichen 3. Platz in der Vorrunde. Im Spiel um Platz drei gegen die Heilbronner Falken fehlte dann letztlich etwas die Kraft, so dass am Ende Platz vier heraussprang.

Gut gelungen ist auch die Integration der Gastspieler! Schon nach kurzer Zeit waren die fünf Jungs von den Kölnern Haien (3 Feldspieler), Kassel (1 Feldspieler) und Bremerhaven (Torwart) ein Teil der ENH-Kleinschülermannschaft. Das Turnier in Mannheim war für alle wieder eine tolle sportliche Erfahrung.

Gewonnen hat das Turnier die Kleinschülermannschaft vom HC Aosta Gladiators (Italien), die sich in einem hochklassigem Finale 3:2 nach Penaltyschießen gegen die Düsseldorfer EG durchsetzte.

1. Tag:
ENH vs. HC Aosta Gladiators (Italien) 0:1 / 2:1
ENH vs. Canadian Elite Hockey Academie (Mad Dogs schwarz) 2:0 / 2:1
ENH vs. Düsseldorfer EG 0:3 / 1:3

2. Tag:
ENH vs. Heilbronner Falken 2:1 / 1:0
ENH vs. Mad Dogs Mannheim gelb 6:0 / 4:0
ENH vs. Kurpfalz Girlies 3:1 / 4:0
ENH vs. Frankfurter Löwen 2:3 / 4:0
ENH vs. Heilbronner Falken 1:2 / 1:3

Endstand:

  1. HC Aosta Gladiators (Italien)
  2. Düsseldorfer EG
  3. Heilbronner Jungfalken
  4. EN Hannover
  5. Canadian Elite Hockey Academie (Mad Dogs schwarz)
  6. Löwen Frankfurt
  7. Kurpfalz Girlies
  8. Mad Dogs Mannheim gelb
  9. COC Courbevoie (FRA)

 

Für die ENH-Kleinschüler spielten:

Michael Kunstmann (TW), David Albrecht, Keno Brandt, Paul Gänsslen, Carl Konze, Ole Krüger, Max Loummer, Nik Klassen, Daniel Zingermann, Rik Gaidel, Lennard Cremer, Louis Strombach, Vincent Grunewald — Trainer: Matthias Lukas

geschrieben von Ulff Konze

KidsCup_Mannheim_02

Attachment

KidsCup_Mannheim_02 KidsCup_Mannheim_01

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful