Klarer Sieg, aber noch viel Luft nach oben

Das Schüler-Bundesligateam der Young Indians setzte sich am heutigen Nachmittag im Testspiel gegen Salzgitter deutlich mit 25:0 (8:0 9:0 8:0) durch.

Trotz zahlreicher Treffer ist jedoch noch viel Luft nach oben. Ohne die Icefighters abwerten zu wollen, waren sie kein ebenbürtiger Gegner. Dies kann man aber auf Grund des Klassenunterschieds auch nicht erwarten. Am nächsten Wochenende in Bad Nauheim bekommen es die Schüler von Ralph Stenger und Matze Lukas dann mit einer ganz anderen Mannschaft zu tun.

Die Jungs vom Pferdeturm bestimmten die Partie nach Belieben. Teilweise jedoch zu verspielt vor dem gegnerischen Kasten, hätten noch wesentlich mehr Treffer fallen müssen. Aber auch Defizite im Spielaufbau wurden bei dieser komplett neuen Mannschaft noch deutlich.

Am morgigen Sonntag testen die Schüler dann noch gegen die Harzer Falken aus Braunlage (15:30 Uhr – Eisstadion am Pferdeturm – EINTRITT FREI!!), ehe es dann ab Montag in die Vorbereitung für den Ligenauftakt geht.

Den beiden Spielern aus Salzgitter, die sich beim heutigen Testspiel verletzt haben, wünschen wir auf diesem Wege eine gute und schnelle Genesung!

Zu guter Letzt möchten wir uns noch ganz ganz herzlich bei unseren Spieler-Müttern für die tolle Bewirtung aus dem neuen „Waffelwagen“ bedanken.

2017-11-09T14:54:12+00:00 26.08.2017|

About the Author:

Leave A Comment

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful